wie hält man die Zeit an???

Wahnsinn wie die Tage und Wochen dahin rennen…
Aber ich war ja nicht so ganz untätig, obwohl ich ja gestehen muss, mein Kindle unlimited Abo schon sehr rege zu nutzen und gern am Wochenende lese oder auch mit den Wintersportlern oder Handballern mitgefiebert habe.
Aber nun wieder zu meinem geliebten Hobby dem Nähen. Genäht hab ich nämlich einiges.. für mich aber auch für meine Kiddis oder Freunde.

Heute möchte ich Fotos von einem Shirt zeigen, welches ich für die Tochter einer lieben Freundin genäht habe. Gestehen muss ich, dass es nicht ganz uneigennützig war, um den Stoff bin ich nämlich schon lange herumgeschlichen und nun hatte ich endlich einen Grund diesen zu kaufen und ein Shirt für mich und die junge Dame zu nähen 🙂
Von meinem Shirt gibt es leider noch keine Fotos ( liebe Martina: ich werde doch auf dein Angebot zurückkommen und meine ganzen genähten Klamotten von Dir fotografieren lassen, gib mir mal bescheid, wenn Du Zeit hast  :-D)IMG_4751

Ein absolutes Wohlfühlshirt, als Schnittmuster habe ich den Bronte-Shirt verwendet.

Aber nun die absolut gelungenen Fotos 🙂

IMG_4767 2

IMG_4768 2

IMG_4769 2

IMG_4770 2

IMG_4765 2

IMG_4766 2

Nochmals vielen lieben Dank für die Bilder und viel Freunde beim Tragen.
Als Schnitt für dieses Shirt habe ich ein Basisschnittmuster aus der Ottobre in Größe 140 verwendet.

Habt einen tollen Tag

Viele