alle Jahre wieder auf der Suche…

… nach einem Weihnachtsgeschenk für die Schwiegermama.
Geht es Euch auch so, das man für die eigenen Eltern immer mal eine Idee hat, mit was man Ihnen eine Freude bereiten kann, aber bei den Schwiegereltern gestaltet sich das Ganze doch eher schwierig.

In diesem Jahr habe ich dank der super Beratung im Geschäft brinarina in Erding aus ein paar Traumstoffe aufgetan, die sehr gut zu meinem Nähprojekt passten.

Die Verarbeitung des braunen Leders war etwas tricky, da er sehr weich und elastisch ist. Zur Unterteilung habe ich Kunstlederpaspelband benutzt. Nach den ersten Nähstichen habe ich mich entschieden, Vlieseline H250 aufzubügeln, um so der Elastizität des Stoffes entgegen zu wirken. Mit diesem kleinen Trick, ließ sich alles ganz wunderbar vernähen.

Und weil ich so beim Nähen war, sind gleich noch diese beiden Brillenetuis entstanden 🙂

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Werk und hoffe, das sich Schwiegermama freut, wenn Sie es zu Weihnachten geschenkt bekommt.

Habt eine tolle Zeit

Liebe Grüße
Beatrice